Blog

MENSCHEN VERSTEHEN VISUALISIERUNG GESTALTEN
  1. Visuelle Botschaften erzeugen Emotionen. Lange Zeit galten in der Psychologie Gefühle allenfalls als Anhängsel der Gedanken, als Beiwerk eines eher rationalen Systems. Das hat sich vor allem dank der…
  2. Die Spanne der kollektiven Aufmerksamkeit schrumpft Bildungsforscher haben berechnet, dass sich ein Hashtag bei Twitter 2013 durchschnittlich 17,5 Tage unter den Top 50 hielt – bis zum Jahr 2016…
  3. Auftraggeber verschaffen sich gerne einen technologischen Vorsprung aber anders sein, das können gerne die anderen (Thomas Strerath). CONTRA oder PRO letztlich entscheidet der Konsument über den Erfolg des Produktes…
  4. Und genau das sollte Healthcare-Kommunikation berücksichtigen! Siehe Punkt 5. Emotionen sind der Schlüssel zum Bewusstsein Die 5 wichtigsten Social-Media-Trends 2018 Quelle: https://www.healthrelations.de/5-social-media-trends-2018/ Neue Tools und alte Bekannte: Das sind…
  5. Was versteht man unter einer Reizüberflutung? Wir nehmen die Welt über unsere Sinne wahr: sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen. Am dominantesten sind jedoch die visuellen und akustischen Eindrücke. Von…
  6. Quelle:  Matthias M. Müller, 1 * Søren K. Andersen, 1,2 * und Catherine Hindi Attar1,3  1Institut für Psychologie, Universität Leipzig, 04103 Leipzig, Deutschland, 2Department für Neurowissenschaften, Universität von Kalifornien…
  7. 28. August 2018, 19:28 Uhr      Victoria’s Secret | SZ Jahrzehntelang galt die Autorität der US-Marke Victoria’s Secret als ungebrochen. Nun bröckelt sie gewaltig. Die Marke Aerie, Tochter der US-Bekleidungsfirma…
  8. Was macht uns wirklich zufrieden? Warum macht uns Glück oft Angst? Und welche Rolle spielen unsere Gene dabei? Wirtschaftskrisen, Kriege, Gewalt, Hunger, Armut, Diskriminierung – angesichts solcher Umstände liegt der…
  9. Wie unser Gehirn bestimmt, was und wie wir wahrnehmen | Beau Lotto NATIONAL GEOGRAPHIC Quelle: Beau Lotto NATIONAL GEOGRAPHIC Unsere Wahrnehmung bildet das Fundament für alles, was wir denken,…
  10. Unter dem Begriff Emotionalität werden kurzfristige, aktuelle Gefühlszustände, aber auch längerfristige Stimmungen und Einstellungen zusammengefasst. Wie wirkt sich das Alter auf die Dauer, die Intensität, die Auslösbarkeit und die…